Schmugglergschichten
Bildleiste Schmugglerweg Info: Erlebnisausflug "Schmugglertour"



Wanderkarte"

Geschichte des Steiges

Engelhartszell

Neustift

Untergriesbach

Info/Kontakte







Wanderkarte

Geschichte des Wegess

Engelhartszell

Neustift

Untergriesbach

Kontakte/Infos




Schmugglergeschichte melden
 Zollmuseum
 

 Schmugglerroute –
 Wegbeschreibung
 im Bereich der
 Gemeinden
 Engelhartszell
 Neustift i. M.
 Untergriesbach

 Int. Naturfreunde
 Haus am Strom
 Webereimuseum
 Breitenberg
Adalbert Stifter Weg


Über Schmugglerwege und grüne Grenzen in den wildromantischen Donauhängen in Bayern und Österreich, führen die von den Naturfreunden Deutschlands im Rahmen des Tourismusprojektes "Lust auf neue Wege - gemeinsam ontour" gestalteten, umweltverträglichen Erlebniswanderungen.
Gemeinsam mit dem neuen Umweltzentrum "Haus am Strom" (an der Donau) wird der Schmuggler-Rund-Wanderweg von der Donau ins österreichische Mühlviertel, Innviertel und den bayerischen Wald als Lehrpfad und Erlebniswanderweg weiter ausgebaut.
Naturerlebnis Wanderroute "Auf Schmugglerpfaden" im
Dreiländereck Bayern/Österreich/Tschechien.
Eine Aktion der Naturfreunde innerhalb der internationalen Umweltkampagne Grüne Wege für die Zukunft und der Europäischen Landschaft des Jahres Böhmerwald/Sumava.

     Schmuggeln: Vom "Nebenerwerb" zur Tourismusattraktion
   Ein Beitrag zur Österreichischen Volkskunde-Tagung 2004.
   "Alltagskulturen. Forschungen und Dokumentationen zu
   österreichischen Alltagen seit 1945"!
Wir suchen Schmugglergeschichten
Zur EuroJournal-Homepage